Wound / Obscure Infinity – Souls Of Eternal Damnation

Oh, wie habe ich mich auf diese Split gefreut! WOUND, die bereits mit ihrem Demo und ihrem Debüt hier deutlich eingeschlagen sind und seither ziemlich häufig laufen, zusammen mit OBSCURE INFINITY, meiner Meinung nach eine der besten deutschen Death Metal Bands. Vereint auf einer 7″ EP, die über FDA Rekotz rauskommt. Da kann doch eigentlich […]

Artikel weiter lesen »


WRITHING / AD PATRES – Split Tape

Nihilistic Holocaust Records bieten zum kostenlosen Download: Das Split-Tape zwischen WRITHING und AD PATRES! Einfach auf die Bandcamp-Seite gehen, „Buy now“ klicken und als Preis einfach „0 Euro“ angeben. Natürlich würde sich Gabriel aber auch über den ein oder anderen Obolus als Spende freuen (; Wer die Split lieber richtig auf Kassette haben mag, bekommt […]

Artikel weiter lesen »

Department Of Correction / Strong Intention – Split

Grindcore verbindet! Unabhängig von Alter oder Nationalität. Insgesamt vier Parteien führt diese Split zusammen. Zum einen treffen die recht jungen DEPARTMENT OF CORRECTION aus Frankreich auf die alten Hasen STRONG INTENTION aus Maryland, USfuckingA. Veröffentlicht wurde die Scheibe auf CD und LP von Give Praise Records (USA) und Power It Up Records (Deutschland). Der Auftakt […]

Artikel weiter lesen »

Humiliation / Obscure Infinity – Deadly Collision / Joyless Flesh

Ach, manchmal dauert es eben etwas länger. Ursprünglich sollte die Zusammenarbeit der malaysischen HUMILATION und der (hoffentlich allseitsbekannten) OBSCURE INFINITY, zeitgleich auch die erste Veröffentlichung des jungen Labels Brutal Art Records, bereits am 15. Oktober 2013 erscheinen. Dann kam alles irgendwie anders und schlussendlich war die Split erst ab Anfang Dezember erhältlich. Dafür gibt es […]

Artikel weiter lesen »

Embalming Theatre / Exulceration – Buried With Friends

Gelegentlich passiert es, dass sich eine Band kurz nach den Aufnahmen eines neuen Albums auflöst, und das finale Werk niemals offiziell veröffentlicht wird. Doch manchmal ist ein Bandmitglied so gnädig und lässt wenigstens den ein oder anderen Freund oder Bekannten an dem teilhaben, was hätte sein können. Dies war auch der Samen für die Zusammenarbeit […]

Artikel weiter lesen »

Winds Of Genocide – Abigail – Satanik Apokalyptic Kamikaze Kommandos

Auf in die Schlacht, die „Satanik Apokalyptic Kamikaze Kommandos“ rufen zum Himmelfahrtskommando! Da darf man nicht zimperlich sein, sondern darf gerne schon mal was gröber zur Sache gehen. WINDS OF GENOCIDE und ABIGAIL (Japan) sind da genau die richtigen Kandidaten für den Soundtrack! Bereits mit ihrer ersten MCD „The Arrival of Apokalyptic Armageddon“ hinterließen die […]

Artikel weiter lesen »


Noisear/Deparment of Correction – Split EP

Brutaler, schneller, gewalttätiger, das sind wohl die Attribute, die NOISEAR ausmachen. NOISEAR dürften ja mittlerweile bekannt sein, hauten sie in letzter Zeit schon so einige akustische Handgranaten in die Meute. Hier gibt es 6 mal extrem schnellen Grindcore/Powerviolence zu hören, der durchaus mit Insect Warfare, Agoraphobic Nosebleed und ähnlich schrägen Vögeln mithalten kann. Wahnsinn, was […]

Artikel weiter lesen »

Red Apollo / Gottesmörder – Split

Wenn man sich nur inzestuös im eigenen Sud aufhält, dann entgeht einem so manch interessante Entwicklung. Zum Beispiel entwächst gerade eine spannende Gegenbewegung zu gängigen Klisches; aus dem Crust und Hardcore entspringt so manche, erfrischende Black Metal Band. Ideologisch sind Wolves In The Throne Room oder Altar Of Plagues sicher die bekanntesten Vertreter, musikalisch gibt […]

Artikel weiter lesen »