Wifebeater – Misogynist

Wifebeater - MisogynistBock auf schmutzige Sachen? Dann bleibt dir verdammt nochmal nichts anderes übrig, als diese abgefuckten Zeilen weiter zu lesen. Diese asozialen Stumpfbeutel aus NRW (nicht zu verwechseln mit gleichnamiger Thrashband, gääähn!) habe ich vor ein paar Wochen auf einem Sampler entdeckt und tatsächlich geglaubt, die unehelichen Söhne von Motörhead, GG Allin und Blizzard hätten sich in einem versifften Proberaumbunker verschanzt, um einen ekelhaften Wut- und Hassklumpen in die Welt zu setzen.… weiterlesen

 Reviews  , , , ,

Haust – No

Haust - No
Eigentlich passen HAUST mit ihrem dritten Album nicht so richtig in das Konzept von NecroSlaughter.de. Doch wenn man ehrlich ist, passt „No“ überhaupt nicht so richtig in eine der gängigen Schubladen. Die Norweger vermengen ganz unbeirrt Ideen aus Black Metal, Hardcore, Punk und derben Rock’n Roll. Es klingt fast so, als ob Turbonegro zusammen mit Darkthrone gemeinsame Sache machen. Wie nennt man dann das Ergebnis?… weiterlesen

 Reviews  , , , ,

Lautstürmer – Depopulator

Aus ehemaligen und aktiven Mitgliedern von Driller Killer ist LAUTSTÜRMER hervorgegangen. Und das Debütalbum „Depopulator“ ist ein ordentlich angefressener Crust-Bastard geworden! 12 wütende, fast schon verzweifelte Songs in gut 25 Minuten zeigen: Hier gibt es keine Altherren-Musik!
Natürlich ist das Korsett von LAUTSTÜRMER straff geschnürt. Variation in Geschwindigkeit und Riffing ist kaum möglich, dennoch haut die Truppe so viel Rock’n Roll in die Songs, dass immer wieder sehr eigenständige und griffige Hits dabei rum kommen: „Bow To Noone„, „In The Line Of Fire“ oder „Coffinshaker“ haben verdammt geile Riffs, Leads und Soli, die im Ohr kleben bleiben und alleine schon kaufberechtigung für „Depopulator“ darstellen!… weiterlesen

 Reviews  , , ,

Bastard Child Death Cult – Year Zero

Bastard Child Death Cult - Year Zero
Kennt wer von euch den Film „Doomsday„? Nein? Ich finde den Film sehr empfehlenswert. Es fängt an, wie bei „28 Days Later„, Schottland wird von einer Killerseuche überrant, worauf dieser Teil der Insel vom Rest Groß Britanniens mit einer großen Mauer abgeschottet wird. Klingt nun ein wenig nach „Die Klapperschlange„, oder? Und da bietet sich doch glatt an, dass man ein paar Leute in diesen abgetrennten Bereich schickt, um irgendwas wieder raus zu holen, oder?… weiterlesen

 Reviews  , , , , ,