Rubufaso Mukufo – Remolab

Nachdem RUBUFASO MUKUFO mit ihrer letzten Split mit Destructive Explosion Of Anal Garland schon mal musikalisch wie optisch auf sich aufmerksam machen konnten, legt Michal, Trommler der Truppe und gleichzeitig auch Labelboss von Khaaranus das Full-Length der Band nach. Wiedermal wird der Tonträger sehr ansprechend im schönen Digipak mit Patch und Aufkleber ausgeliefert. Die limitierte […]

Artikel weiter lesen »

Airlines Of Terror – Blood Line Express

Tendenziell bin ich ja immer für verrückte Ideen zu haben und tendenziell ist der Grundgedanke hinter den italienischen AIRLINES OF TERROR nicht verkehrt. Denn entgegen der Vermutung, die Bandname und Albumtitel wecken mögen, ist „Blood Line Express“ kein bierernstes Düsteralbum, sondern fröhliche Party Mucke mit Einflüssen aus Polka, Rock’n Roll, Blues und natürlich Metal. Vornehmlich […]

Artikel weiter lesen »

Diablo Swing Orchestra – Sing Along Songs For The Damned And Delirious

In Schweden ist Tag der offenen Türen in allen Irrenhäusern. Die wirklich mental abgedrehtesten Gestaltern haben sich zusammengefunden um den dazugehörigen Soundtrack zu schreiben, alles unter der Dirigentschaft vom Toifel persönlich! Das Ergebnis ist das zweite Album von DIABLO SWING ORCHESTRA! Wo bereits der Vorgänger „The Butcher‘ Ballroom“ (der übrigens für Lau bei Jamendo zum […]

Artikel weiter lesen »