Glaukom Synod – Covered In Semen And Slime

Erst kürzlich las ich noch über die vergessenen Industrial-Wurzeln des Grindcores im Grinded Into Sludge und nun flattert mir die neue Scheibe von GLAUKOM SYNOD ins Haus. Ein passender Zufall, wenngleich man eine Beziehung zwischen den beiden Musikrichtungen nicht direkt herstellen kann. Denn GLAUKOM SYNOD sind doch etwas traditioneller im Industrial, als das Nebenprojekt KATAPLASM, […]

Artikel weiter lesen »

Gloom Warfare – Post Apocalyptical Downfall

„Post Apocalyptical Downfall“ ist ein grandioses Debüt-Album! GLOOM WARFARE sind auf ihrem ersten Lebenszeichen in so vieler Hinsicht fantastisch, dass ich an dieser Stelle gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Zunächst positioniert sich die Band durch ihren ungewöhnlichen Style deutlich fernab jedweder Konkurrenz. Wo die vorherrschenden Trends entweder in stumpfes Deathcore-Gebreakdowne oder in die […]

Artikel weiter lesen »

Ephel Duath – Melodien die wie Sand schmecken

Interview für das 2009er Album „Through My Dog’s Eyes“ – 15.01.2009 EPHEL DUATH sind extreme Avantgardisten in der Metal-Szene. Sie machen keinen Halt vor stilfremden Einflüssen aus Blues, (Stoner) Rock, Industrial, Drum’n Bass oder (Post-) Hardcore und ziehen konsequent ihr (!) Ding durch – Was auch schon mal heißen kann, dass sie ihr Konzept radikal […]

Artikel weiter lesen »

Ephel Duath – Pain Remixes The Known

Auch wenn der Bandname der außergewöhnlichen Truppe aus Italien auf den ersten Blick exotisch anmuten mag, so stammt dieser aber mal wieder auch nur diesem komischen Machwerk von Tolkien. Wer nun in Folge dieser Info irgendwelches episches Folk Metal oder melodisches Black Metal-Gedöns erwartet, der wird arg überrascht! Wo normalerweise der Begriff Avantgard gerade im […]

Artikel weiter lesen »