Misery Index / Mumakil – Ruling Class Cancled

Cover
Das verdammt starke Krach-Label Power It Up! Records haben uns mal wieder mit einer Split-Veröffentlichung sowohl auf CD als auch auf Vinyl beglück! Dieses Mal mit den berühmt-berüchtigten MISERY INDEX und MUMAKIL! Da dieser Grindklumpen nicht gerade lang ist (xxxx), will ich auch hier keine Zeit verlieren:

Misery Index
Den Löwenanteil der Split-CD mit etwas mehr als 7 Minuten haben die Amis von MISERY INDEX, über die man wohl kaum mehr viele Worte verlieren muss!

weiterlesen

 Allgemein  , ,

Afgrund – Svarta Dagar

Cover
Ohne Rücksicht auf Verluste brettert der wohl genialste Newcomer im Grindcore direkt zu Beginn aus den Boxen! Mit fettem Crust-Schlag, stärker als auf der Split-CD mit RELEVANT FEW, reißt einem der junge schwedische Dreier die Kindlade zu Boden und lässt sie auch für die Spielzeit von gut 36 Minuten erst mal da! Hätte man mir gesagt, dass AFGRUND gerade mal 2006 gegründet wurden, ich hätte es niemals geglaubt!… weiterlesen

 Allgemein  ,

Afgrund / Relevant Few – Split-CD

Cover
Schon seit langem hat mich keine Split-CD mehr so umgehauen, wie diese Scheibe aus dem Hause Lifestage Productions! Die beiden vertretenen Grindbands sind herrlich erfrischend und machen definitiv Lust auf mehr, die im Falle von AFGRUND sogar recht schnell befriedigt werden kann – die Kritik zu deren Langspieler folgt die Tage!
Aber schauen wir uns mal die beiden Bands genauer an:

Afgrund
Ein wirklich brutalstes Grindgeschwader lässt die junge schwedische Formation da vom Stapel!

weiterlesen

 Allgemein  , , ,

Poostew / Japanische Kampfhörspiele – Hochzeit aus Hass, Scheidung aus Spaß

Cover

In stilvollem und kostengünstigen, schwarzen Papp-Gatefold kommt diese, von vielen sicherlich heiß erwartete Split-CD (!!) zwischen den Grindnewcomern und den alteingesessenen Andersgrindern. Ja, man hat richtig gelesen, sowohl die Umverpackung und auch die Spieldauer schreien förmlich nach einer Vinyl-Veröffentlichung, aber ist da auch nichts in Planung von Silentstagnation! Schade, denn ich denke auf dem prädestinierten Medium hätte diese Veröffentlichung um einiges mehr Charme als auf CD.… weiterlesen

 Allgemein  , ,