Totem Skin – Weltschmerz

Ich mag ja Bands, die unterschiedliche Genre zu einem eigenen Brei vermischen. Und wenn die Mischung dann auch noch so extrem fett ist, wie auf „Weltschmerz“, dann bin ich schlichtweg begeistert. D-Beat-Uptempo trifft auf Hardcore unterschiedlichster Ausprägung. Mal eher düster und fatalistisch, wie bei Fall Of Efrafa, mal eher treibend und schnell wie bei Victims. Mal […]

Artikel weiter lesen »

Gadget – The Great Destroyer

Schon ein bisschen unerwartet kam mir „The Great Destroyer„, GADGETs drittes Werk nach sechsjähriger Pause nach der Split-LP mit Phobia, unter. Das soll sich nun keineswegs beklagenswert lesen, denn es war keine unfreudige Überraschung, zählen doch die Schweden für mich zu den besten Nasum-Klonen überhaupt. „Remote“ war seinerzeit (2003) ein roher Knaller, dem nur ein […]

Artikel weiter lesen »


Refusal – We Rot Within

Wow, das ist mal eine fette Ansage! Das war das erste, was mir nach der ersten Runde von „We Rot Within“ einfiel. Ich bin immer ein wenig skeptisch, wenn es um die berühmt berüchtigten Waschzettel namens Promozettel geht, denn allzu oft steht da einfach nur übertriebener Schmarrn drin. Bei FDA Rekotz hat der Infozettel aber […]

Artikel weiter lesen »


Sick of Stupidity – One Shot, One Kill

Es ist Grind-Time! Der durchgeknallte, verrückte Sauhaufen aus Rotterdam kommt mit einer geballten Ladung alte Schule Grindcore/Powerviolence um die Ecke und präsentiert uns sein aggressives Geschoss in Form einer 10-Inch, die es nicht nur enorm in sich hat, sondern auch im Wust der heutigen massigen Grindcore-Veröffentlichungen hervor sticht. Cooler Scheiß. Das hat man nicht aller […]

Artikel weiter lesen »


Total Fucking Destruction / F.U.B.A.R. – Split 7″ EP

Eines vorweg, mit dieser Split kann das norddeutsche Label Power It Up endlich wieder ein paar Pluspunkte verbuchen, denn gerade die letzten Veröffentlichungen waren wahrlich nicht der Bringer. Auf dieser Split-Scheibe trifft Holland auf die USA, und beide Bands passen genremäßig bestens zueinander, und überhaupt sind die Freaks schon lange keine Unbekannten mehr. Los geht’s […]

Artikel weiter lesen »


Agathocles – The LP’s 1989 – 1993

AGATHOCLES sind sicherlich die umtriebigste Band der Welt. Wohl kaum eine andere Band hat so unglaublich viele Splits veröffentlicht, wie das belgische Mincecore-Urgestein Da den Überblick zu behalten, ist sicherlich nicht einfach. Zwischen zweifelhaften Output in der Qualität von Liveaufnahmen oder Proberaum-Mitschnitten, dürfte selbst das bessere Studiomaterial so manchen Sammler auf eine schier endlose Suche […]

Artikel weiter lesen »