Cliteater – The Great Southern Clitkill

Zwei Dinge muss man CLITEATER lassen: Erstens bieten sie stumpfsinnige, aber kurzweilige Unterhaltung und zweitens halten sie ihr Niveau konstant! Ob nun eine dieser beiden Eigenschaften positiv zu verstehen ist, muss wohl jeder für sich entscheiden… Aber irgendwo ist diese stoische Konsequenz schon sehr sympatisch. Seien es die Albumtitel, die sich immerzu an Klassikern des […]

Artikel weiter lesen »


Airlines Of Terror – Blood Line Express

Tendenziell bin ich ja immer für verrückte Ideen zu haben und tendenziell ist der Grundgedanke hinter den italienischen AIRLINES OF TERROR nicht verkehrt. Denn entgegen der Vermutung, die Bandname und Albumtitel wecken mögen, ist „Blood Line Express“ kein bierernstes Düsteralbum, sondern fröhliche Party Mucke mit Einflüssen aus Polka, Rock’n Roll, Blues und natürlich Metal. Vornehmlich […]

Artikel weiter lesen »

12.04.2009 – R(h)ein In Die Fresse X

Infos: Sonntag, 12.04.2009 / Brückenforum, Bonn Eintritt: 10 Euro Einlass: 18:30h Beginn: 20:00h Bands: Infected, We Are Wolf, Poostew, Excrementory Grindfuckers, Jack Slater Das R(h)ein In Die Fresse-Festival zu Ostern ging in die zehnte Runde und ist mittlerweile so etabliert, dass selbst meine Großmutter mich am Mittag des Tages noch gefragt hat, ob am Abend […]

Artikel weiter lesen »

Ebolie – Elevation Into Disintegration

Australien, das Land der giftigsten Tiere und langweiligsten Bands – nunja, so stark pauschalisieren wollen wir hier beim Slaughter eigentlich nicht, aber AC/DC, SORDID (Remains ??) und BLOOD DUSTER lassen diese Vermutung schon aufkommen! Aber glücklicherweise gibt es auch gute Bands aus Down Under wie etwa FUCK… I’M DEAD oder EBOLIE, deren neueste CD über […]

Artikel weiter lesen »