Sick of Stupidity – One Shot, One Kill

Sick Of Stupidity - One Shot, One KillEs ist Grind-Time! Der durchgeknallte, verrückte Sauhaufen aus Rotterdam kommt mit einer geballten Ladung alte Schule Grindcore/Powerviolence um die Ecke und präsentiert uns sein aggressives Geschoss in Form einer 10-Inch, die es nicht nur enorm in sich hat, sondern auch im Wust der heutigen massigen Grindcore-Veröffentlichungen hervor sticht. Cooler Scheiß. Das hat man nicht aller Tage!

Ganze 11-mal geht es in rotziger, abgefuckter Art extrem angepisst zur Sache, und man merkt dem Vierertrupp an, dass sie diese Mucke nicht erst seit gestern hören/spielen.… weiterlesen

 Bandcamp, Reviews  , , ,

Massgrav – Extra Nitad

Massgrav - Extra NitadMASSGRAV sind vielleicht eine kontroverse Band. Sie haben den Ruf nicht immer politisch korrekt zu sein – was dank der schwedischen Texte und Liedtitel hierzulande wohl die wenigsten berühren dürfte – und auch schon mal ordentlich gegen die eigene Szene zu wettern. Wie war das? „Killlar med liten kuk gillar grind„, Typen mit kleinem Schwanz mögen Grind? Ein Liedtitel vom Album mit nicht minder provokantem Titel „This War Will Be Won By Meateaters„.… weiterlesen

 Reviews  , , , , ,

Sévices – Demotape 2014

Sevices - Demo 2014Magst du es gerne schnell, also richtig schnell? Vielleicht noch dreckig mit ein paar Wutausbrüchen und Faustschlägen? Ja hey, dann bist du hier aber sowas von richtig. Mal abgesehen von dem etwas simplen Frontcover, gibt’s hier richtig ordentlich und brachial was auf die Ohren. SÉVICES aus Frankreich brettern einem mit schier unbändiger Wut und Aggression, aber auch mit viel spielerischem Können einen wahren HC/Fastcore/Powerviolence Hassbolzen entgegen.… weiterlesen

 Download Dungeon, Reviews  , , , , ,

Der Faustmörder – Der Faustmörder

Der Faustmörder - Der Faustmörder
Seit dem Debütalbum von Irate Architect sind fünf Jahre vergangen. Mittlerweile gibt die Band wieder das ein oder andere Lebenszeichen von sich, aber in der Zwischenzeit war es verdammt still. Da ist es verständlich, dass das ein oder andere Bandmitglied vielleicht einen Nebenschauplatz eröffnet. Bei Drummer Philipp ist es DER FAUSTMÖRDER, der nun seine selbstbetitelte Debüt-EP über Frontcore Records veröffentlicht.

Man darf aber nicht zu viele Parallelen zwischen Irate Architect und DER FAUSTMÖRDER erwarten.

weiterlesen

 Reviews  , , , , , , ,