Retarded Noise Squad – Bananas

Lange ist es her, das letzte Lebenszeichen von RETARDED NOISE SQUAD. Doch im Frühjahr 2005 konnte die eigenwillige Interpretation des Thrash Metals auf „Plastic Surgery And World Domination“ meinen Kollegen Martin so sehr überzeugen, dass er von den „heißesten Newcomern des Jahres“ sprach und empfahl, den weiteren Werdegang der Band im Auge zu behalten. Die […]

Artikel weiter lesen »

Iperyt – No Slaves Of Grace

Wir befinden uns im Krieg! Um uns herum ist ein ohrenbetäubendes Getöse, Schmerzensschreie, Maschinengewehrsalven und viele weitere, undefinierbare Lärmquellen formen eine chaotische Kakophonie. Im Krieg ist alles erlaubt. Auch unlautere Maßnahmen. Auch die Vermengung von Death, Black, Thrash und Industrial Metal mit Hardcore Gabba und Schranz. Genau dieses abscheulichen Kriegsverbrechens machen sich die polnischen IPERYT […]

Artikel weiter lesen »



Umbrtka – Ivo

Wow, UMBRTKA sind wohl das ungewöhnlichste, was ich dieses Jahr, wenn nicht so gar überhaupt zu hören bekommen habe! Doch meine ich dies auch nur bedingt positiv, denn die Mischung, die auf „Ivo“ präsentiert wird, ist schon sehr avantgardistisch und gewöhnungsbedurftig. Der Grundtenor ist schön dreckig, wie man es von tschechischen Bands kennt und vielleicht […]

Artikel weiter lesen »

Stench – In Putrescence

STENCH könnte man als Projekt verstehen. Denn eigentlich handelt es sich hier um Jonathan und Jonka an Gitarre und Schlagzeug, die ebenfalls bei Tribulation spielen, ergänzt durch Micke am Gesang. Doch auch, wenn ich eigentlich Projekt-Bands nicht so recht mag, sind mir STENCH vom ersten Ton auf „In Putrescence“ sowas von sausympathisch! Vorweg: Der Sound […]

Artikel weiter lesen »

Guild Of Destruction – We Are Vermin

Aus dem Hause Grindhead ist man – der Name lässt es vermuten – eigentlich eher Grindcore gewohnt. Darum überrascht „We Are Vermin„, die aktuelle Full-Length von GUILD OF DESTRUCTION doch ein wenig, passt sie mit ihrem technisch/progressivem Mix aus Black und Death Metal nicht so ganz in das Labelprogramm. Doch wollen wir nicht in Schubladendenken […]

Artikel weiter lesen »

Antares Predator – Twilight Of The Apocalypse

Mit „Twilight Of The Apocalypse“ geben ANTARES PREDATOR einen sehr netten Einstand und stellen sich über Battlegod Productions der geneigten Hörerschaft vor! Das Grundgerüst dieses Erstlingswerks ist moderner Black Metal mit deutlichen Einflüssen aus dem Thrash Metal und einigen Einschlägen aus dem Death Metal. Eine furiose Mischung, die in ihrer oftmals progressiven Abhandlung durchaus zu […]

Artikel weiter lesen »

Tyrael – Der Wald Ist Mein Zuhause

Das trügerische Triumverat, Bandlogo, Cover und Albumtitel, wie oft hat uns diese Kombination vielleicht schon auf eine falsche Fährte lenken wollen? Der erste Eindruck vermag uns auch beim vermeintlich ersten Lebenszeichen von TYRAEL auf eine grimmige Black Metal-Zugfahrt durch das Nebelgebirge zu schicken – und trifft dabei nur entfernt die Lichtung im dunklen Wald! Wo […]

Artikel weiter lesen »