Oblomov – Communitas (Deconstructing the Order)

OBLOMOV, das klingt irgendwie nach einen russischem Zaren oder transilvanischen Landsherren. Doch es ist eine tschechische Extrem-Metal Band, die mit „Communitas (Deconstructing the Order)“ ihr zweites Full-Length rausgebracht hat. Und wo Tschechien drauf steht ist (meist) auch qualitativer Metal drin, die Jungens dort unten haben irgendwie ein geschicktes Händchen für Grind/Death-Grind. Diesem Genre haben sich […]

Artikel weiter lesen »


Ephel Duath – Through My Dog’s Eyes

Die italienischen Extremisten von Ephel Duath sind und bleiben einfach wirkliche ein ziemlich abgedrehtes Unikat in der extremen Musik-Szene! Wo viele Bands einfach nur schneller, härter, lauter versuchen, scheint das Trio mit „Through My Dog’s Eyes“ gänzlich diesem Triumvirat entkommen und spielt in einer komplett anderen Liga! Meine Erfahrungen mit Ephel Duath umfassen zwar nur […]

Artikel weiter lesen »


Ebolie – Elevation Into Disintegration

Australien, das Land der giftigsten Tiere und langweiligsten Bands – nunja, so stark pauschalisieren wollen wir hier beim Slaughter eigentlich nicht, aber AC/DC, SORDID (Remains ??) und BLOOD DUSTER lassen diese Vermutung schon aufkommen! Aber glücklicherweise gibt es auch gute Bands aus Down Under wie etwa FUCK… I’M DEAD oder EBOLIE, deren neueste CD über […]

Artikel weiter lesen »

Ephel Duath – Pain Remixes The Known

Auch wenn der Bandname der außergewöhnlichen Truppe aus Italien auf den ersten Blick exotisch anmuten mag, so stammt dieser aber mal wieder auch nur diesem komischen Machwerk von Tolkien. Wer nun in Folge dieser Info irgendwelches episches Folk Metal oder melodisches Black Metal-Gedöns erwartet, der wird arg überrascht! Wo normalerweise der Begriff Avantgard gerade im […]

Artikel weiter lesen »