Hammercult – Anthems Of The Damned

Manches Mal schrecken mich Schlagworte ab. Nach meinen letzten, nicht unbedingt sonderlich positiven Kontakten zum Thrash Metal, bin ich dem Genre gegenüber noch ein wenig distanzierter als sonst. Und auch wenn ich etwas von „Wacken Metal Battle“ Gewinner lesen, bekomme ich latente Vorurteile. Zum Glück werde ich immer und immer wieder belehrt, dass die meisten […]

Artikel weiter lesen »

Gravehill – When All Roads Lead To Hell

Mike Abominator meldet sich mit dem zweiten Full-Length von GRAVEHILL zurück! Mancher kennt die Band vielleicht noch von ihrem Debütalbum „Rites Of The Pentragram„. Und vielleicht kennt der ein oder andere Mike von seinem Webzine Metalmaniacs.com, das sehr enthusiastisch und wirklich gut geschrieben ist. Ein Blick lohnt sich definitiv! GRAVEHILL haben zwischenzeitlich ihre Reihen um […]

Artikel weiter lesen »

Herratik – Compromise Gone

Ihr braucht nicht zufällig noch etwas Hintergrundmusik für eure nächste Party? Da wäre „Compromise Gone“ von HERRATIK eventuell was. Es ist das zweite Album, was die Band unter dem Namen rausgebracht hat. Zuvor nannten sich die Australier Abortus und machen somit schon seit 1998 Krach. Nun, so richtiger Krach ist auf ihrem aktuellen Album dann […]

Artikel weiter lesen »


Harm – Demonic Alliance

HARM machen es dem potentiellen Hörer vergleichsweise einfach. Das Coverartwork zu „Demonic Alliance“ spricht Bände und bereitet den interessierten Metaller gut auf das kommende vor. Voller Klischees zeigt das Bild eine Mischung aus Hinterwäldler und Werwolf – zumindest sieht es so für mich aus – schwer bewaffnet mit Gewehr, Ketten mit Fleischerhaken und der guten, […]

Artikel weiter lesen »

Fake Messiah – For A Greater Cause

Scheinbar arbeiten FAKE MESSIAH auf eine größere Sache hin – doch da müssen die vier Schweden noch ein wenig reinklotzen, denn mit ihrem bisherigen Material können sie keinen besonders hübschen Blumentopf gewinnen! Der Herkunft zum Trotz wird hier kein schöner oldschool Elchtod geholzt, sondern man versucht sich an progressiven Death-Thrash Metal mit modernem Touch. Leider […]

Artikel weiter lesen »


Deathstar – Golden Feather

Der Star Wars Fan in mir ist schon ein bisschen geneigt, eine entsprechende Einleitung zum Debütalbum von DEATHSTAR zu schreiben. Doch erspare ich mir an dieser Stelle schlechte Bezüge zu den klassischen Science Fiction Filmen. Denn hier der Todesstern ist kein Planetenkiller der imperialen Streitkräfte, DEATHSTAR sind eine 2006 gegründete Death-Thrash Band aus der Tschechischen […]

Artikel weiter lesen »

Postmortem – Seeds Of Devastation

Wie Faust aufs Auge passt das Cover von „Seeds Of Devastation“ zur enthaltenen Musik! Auf dem mittlerweile fünften Album der alteingesessenen Death-Thrasher POSTMORTEM geht es zu, wie unter heftigem Artillerie-Feuer! Mächtig böllernde Doublebass wie von einem fahrenden Panzer, schnörkellose Riff-Salven und wütendes Gewürge erschaffen eine akustische Kriegsszeniere, die das ein oder andere Mal vom Groove […]

Artikel weiter lesen »

Soul Demise – Sindustry

Die deutschen At The Gates-Fans Nummer eins melden sich wieder zurück. Gerade mal ein Jahr nach „Acts Of Hate“ böllern uns SOUL DEMISE ihr mittlerweile fünftes Full-Length um die Ohren! Doch ein bisschen mehr Zeit hätte man sich ruhig für „Sindustry“ lassen können. Natürlich nicht wieder vier Jahre wie zwischen dem genialen „Blind“ und der […]

Artikel weiter lesen »