Murder Construct – Murder Construct

Normalerweise bin ich „Allstar“-Projekten gegenüber immer sehr skeptisch. Häufig ist hinter dem beliebten Name-Dropping nur heiße Luft, wenn der Tonträger erstmal in der Anlage liegt. Ähnliches Gefühl hatte ich auch bei MURDER CONSTRUCT, auch wenn ich hier vergleichsweise hohe Erwartungen in die Namen hinter dieser Grindcore-„Supergroup“ gesetzt hatte: Travis Ryan (Cattle Decapitation), Leon del Muerte […]

Artikel weiter lesen »

ISHITROBOTS – Doom

Bei dem Namen mag man fast eine trendige Nerdcore-Kapelle vermuten. Doch weit gefehlt, ISHITROBOTS sind alles andere als massenkompatibel! Eher das Gegenteil ist der Fall! „Doom“ ist ein absolut abgedrehtes Stück technischer Scheiße! Überall überraschende Breaks, wahnsinnige Sweeps, Hochgeschwindigkeits-Tappings und Songstrukturen, die aus mindestens 1000 Teilen bestehen. Jazz- und Funk-Passagen inklusive, wie sie früher höchstens […]

Artikel weiter lesen »

Charred Flesh / Anal Carnage – Split MP3

Moderne Technik macht es für eine Underground-Band vergleichsweise einfach. Sollte sich kein geeigneter Drummer finden, braucht man nicht mal mehr einen richtigen Drum-Computer, sondern kann eine Software-Lösung verwenden, in ein Studio muss man nicht, kann man doch alles am heimischen PC machen und als Vertriebsweg genügen MP3-Dateien über einen Filehoster. So haben sich auch CHARRED […]

Artikel weiter lesen »




Gorezone – Brutalities Of Modern Domination

GOREZONE sollten spätestens nach dem letzten Album „Hate, Peace & Understanding“ den Freunden von brutalem deutschen Death Metal ein Begriff sein. Fünf Jahre sind ins Land gezogen, man hat sich zwischenzeitlich von Sänger Torben getrennt und Ende 2009 das dritte Full-Length „Brutalities Of Modern Domination“ über Xtreem Music, das Label von Avulseds Dave Rotten veröffentlicht. […]

Artikel weiter lesen »