Greed Killing – Conspiracy Theories

Die Grindpunks mit dem Dead Kennedys-Rip-Off-Logo sind wieder zurück! Doch ob „Grindpunks“ für GREED KILLING noch die richtige Bezeichnung ist, ist fraglich. Denn der letzte Output „Another Lesson In Resistance“ hatte kaum mehr Bezüge zum Grindcore und den Namensgebern der Band, Napalm Death. Mit „Conspiracy Theories“ geht man wieder etwas back to the roots und […]

Artikel weiter lesen »

Lautstürmer – Depopulator

Aus ehemaligen und aktiven Mitgliedern von Driller Killer ist LAUTSTÜRMER hervorgegangen. Und das Debütalbum „Depopulator“ ist ein ordentlich angefressener Crust-Bastard geworden! 12 wütende, fast schon verzweifelte Songs in gut 25 Minuten zeigen: Hier gibt es keine Altherren-Musik! Natürlich ist das Korsett von LAUTSTÜRMER straff geschnürt. Variation in Geschwindigkeit und Riffing ist kaum möglich, dennoch haut […]

Artikel weiter lesen »

Mammoth Grinder – Extinction of Humanity

Roh, geradeaus und einfach nur rotzig. So kann man in wenigen Worten wohl am besten die MCD „Extinction Of Humanity“ von MOMMOTH GRINDER beschreiben. Die Wurzeln aus dem Punk/Hardcore/Crust sind dabei ein ebenso unbestreitbarer Bestandteil, wie die vielen Einflüsse aus dem alten Death Metal. Die Marschrichtung ist also klar: Immer schön durchs Uptempo holzen, kleine […]

Artikel weiter lesen »


Weekend Nachos – Unforgivable

Liebes Relapse, nun bin ich doch fast ein wenig enttäuscht von dir! Normalerweise pflegst du ja eine gewisse Gleichberechtigung bei deinen Bands und sowohl Newcomer, wie auch alte Hunde bekommen mehr oder weniger die gleiche Aufmerksamkeit. Doch im Falle der WEEKEND NACHOS sind diese gar sträflich im Werberummel um Dying Fetus untergegangen. Zugegeben, eine eigene […]

Artikel weiter lesen »

27.08.2009 – Fall Of Efrafa in Aachen

Infos: Donnerstag, 27.08.2009 / AZ, Aachen Eintritt: 6 Euro Einlass: 20:00h Beginn: 21:00h Bands: Decleyre, Finisterre, Morne, Fall Of Efrafa Die Frage ist immer wieder: Passt so ein Abend in ein Death Metal und Grindcore-Magazin? Crust, D-Beat und Post-Hardcore? Schlussendlich ist es auch extreme, düstere, wütende und ehrliche Musik. Darum sehe ich in diesem Blick […]

Artikel weiter lesen »

Unlearned – Sold Out Soldiers

Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen: In der Sesamstraße darf das Krümmelmonster keine Kekse mehr essen, weil das ein schlechtes Vorbild für die übergewichtigen, amerikanischen Kinder wäre. Ex-Kollege Kermit ist darüber ziemlich angepisst. Denn: Gemüse ist absolut nicht Rock’n Roll! Um seinen Frust nun etwas Luft zu machen, brüllt er sich die Seele bei UNLEARNED […]

Artikel weiter lesen »

Sound Of Detestation – Sound Of Detestation

Eine schwedische Band auf einem australischen Label, das klingt zunächst schon irgendwie ironisch. Doch im Falle von SOUND OF DETESTATION und Grindhead Records ist diese Kollaboration durchaus legitim, passt die noch junge Band qualitativ hervorragend zu den kürzlich besprochenen Code Of Flies. Aber auf dem ersten, selbstbetitelten Album von SOUND OF DETESTATION geht es musikalisch […]

Artikel weiter lesen »

Afgrund – …denn das ist eine lange Geschichte

Afgrund 05.11.2008 Die finnisch/schwedisch/italienische Grindcore-Band AFGRUND hat mich mit ihrem Debütalbum dermaßen aus den Latschen gehauen, wie es schon lange kein Album mehr getan hat! Als ich dann erfahren durfte, dass die Band gerade mal ein Jahr existent ist, bin ich beinahe nochmal aus den Schuhen gekippt – so genial vermischt AFGRUND brutalen, düsteren Grindcore […]

Artikel weiter lesen »

Bombstrike – Born Into This

Ab und an bekomme ich etwas sehnsucht zu meiner Zeit, als ich noch mehr Punk gehört habe. Dann greife ich meist in mein CD-Regal und höre richtige Musik, haha! Nein, im Ernst, ab und zu bekomme ich Lust auf etwas punkigeres und höre dann auch schon mal gerne Crust. Meine Favoriten in dem Bereich sind […]

Artikel weiter lesen »