Lurk – Kaldera

Normalerweise ist es ja nicht meine Baustelle. Aber LURK liefern hier mit ihrem zweiten Album einen dermaßen dreckigen Hassbrocken ab, dass man ihn einfach gernhaben muss. Denn die vier Finnen addieren zu den bekannten und oft ziemlich eintönigen Bausteinen des Sludge/Dooms ordentlich Garstigkeit und Finsternis aus dem Black und Death Metal sowie einer dezenten Priese […]

Artikel weiter lesen »