Deadborn – Wir werden von euch Besitz ergreifen!!

Necrophagist sind mittlerweile sowohl national als auch international zum Synonym für brutalen und höchst technischen Death Metal geworden. Dass es aber auch noch andere Bands aus diesem Sektor gibt, die ihr Handwerk ebenso gut beherrschen, darf man darüber aber nicht vergessen! Eine Band, die einem diesen Umstand wieder ins Gedächtnis ruft, sind die Baden-Badener DEADBORN, […]

Artikel weiter lesen »

A-Team – Satan stinkt und Gott kommt ohne Erlaubnis!

Eine sehr hoffnungsvolle neue deutsche Grindcore-Band sind A-TEAM. Mit ihrem Einstand „Parasite“ konnten sie sehr gute 5/6 Punkten abstauben und haben sich so einige Rotationen in meiner Anlage gesichert. Eigentlich eine gute Grundlage für ein Interview…. Nur schade, dass Jay ein bisschen mit den Antworten geizte. Hi Jay! Alles klar bei der Arschgeburt? Eh klar, […]

Artikel weiter lesen »

Le Scrawl – Ska, Jazz und anderer Krach

Für mich sind LE SCRAWL wohl eine der kranksten und eigenständigsten Bands im Grind-Sektor der BRD. Dennoch ist die Band noch relativ unbekannt, was sicher nicht zu letzt an ihrem Faible für MCDs/7″ liegt und man auch in Zukunft nicht mit einem Full-Length der Jazz/Ska/Grind-Band rechnen darf. Aber genaueres erzählt uns Mastermind Mario, der neben […]

Artikel weiter lesen »

Poostew – „… ihr habt die falschen Frisuren“

Bereits seit dem ersten Auftritt, denn ich von POOSTEW miterleben durfte (im Vorprogramm zu Japanische Kampfhörspiele und Jack Slater in Mönchengladbach) bin ich von dieser Band begeistert. Ihre Split mit Ripped2Shred hat diese Begeisterung noch weiter geschürt und das fulllength Debüt „Struggle“ weiß auch auf voller Linie zu überzeugen (vielleicht hätte ich doch noch einen […]

Artikel weiter lesen »

Holy Moses – Eine Thrash-Ikone gibt Auskunft

Vor knapp drei Monaten ist das 10te Album des deutschen Thrashurgesteins HOLY MOSES über Armageddon in die Läden gekommen. Viel positive Kritik regnete es von der Presse, auch von unserer Seite her! So viel gute Resonanz, dass Frontfrau Sabina Classen gar nicht mit den eMail-Interviews hinterher kam. So haben wir kurzerhand einen Termin für ein […]

Artikel weiter lesen »

Grind Inc. – „besser als drei Sechser im Lotto!“

Gute Underground-Debüts sind heute leider eher selten. Und das diese dann auch noch direkt über ein renommiertes Label auf den Markt kommen ist auch nicht so alltäglich wie eine Morgenlatte. Was ein bisschen Alkohol und Glück mit dieser Sache zu tun haben, versucht Sänger Tom uns in diesem Interview näher zu bringen… Hi Tom! Eure […]

Artikel weiter lesen »

Soul Demise – (K)ein runtergekommener Kutter auf der Seine?!?

Brilliante Melodien und messerscharfe Riffs treffen auf geile Grooves, zackiges Grundtempo und fette Blastbeats. Der kleinen Hobby-Geograph wird doch glatt glauben, dass Schweden neben Bayern liegt! Der Begriff Melodic Death Metal hat in letzter Zeit stark unter In Flames, Children Of Bodom und Konsorten gelitten. Doch die Süddeutschen SOUL DEMISE zeigen mit „Blind„, dass man […]

Artikel weiter lesen »


Rotten Sound – „Blood-Screen“

Spätestens seit „Murderworks“ dürfte klar sein: ROTTEN SOUND sind in der aller obersten Liga des (modernen) Grindcores. Auch ihr neuestes Album „Exit“ bestätigt diese Tatsache in eindrucksvollster Weise. Ich hatte das Glück mit Sänger Keijo alias G. ein eMail-Interview führen zu können! Redefreudig, sprachgewandt und sehr informativ gibt es hier Auskünfte über die Bandentwicklung, Texte […]

Artikel weiter lesen »

PURGATORY – Pure Death Fuckin‘ Metal

Den meisten werden Purgatory wohl schon mal über den Weg gelaufen sein, gibt es die Death Metaller doch nun schon seit rund 11 Jahren. Mit „Luciferianism“, ihrem vierten Studioalbum, haben die Nossener ein heißes Langeisen im Feuer, dass auch international keine Vergleiche zu scheuen braucht. Grund genug also um mal ein bisschen mit Riffmeister René […]

Artikel weiter lesen »