Vile – II

Es muss um 2003 gewesen sein. Irgendwie bin ich an die „Depopulate“ von Vile gekommen. Und dann lief das Teil auf Dauerrotation. Schneller, brutaler und teilweise schon irgendwie anspruchsvoller Death Metal. Seinerzeit voll im Zeitgeist und voll im damaligen Trademark-Sound von Unique Leader Records. Entsprechend stutzte ich schon, als ich auf einmal eine EP von […]

Artikel weiter lesen »