Exklusiv: Zwei neue Songs der OBSCURE INFINITY/HUMILIATION Split im Stream

In kürze erscheint die neue Split-EP zwischen HUMILATION aus Malaysien und OBSCURE INFINITY aus Deutschland. Freundlicherweise haben mir beide Bands und das Label Brutal Art Records die Erlaubnis gegeben, vorab zwei Songs von der Scheibe als Stream anzubieten! Vielen Dank dafür! Weitere Details zur 7″ und zu den aktuellen Geschehnissen bei OBSCURE INFINITY, gibt Gitarrist […]

Artikel weiter lesen »


WOUND – „Inhale The Void“ – Das Special mit Stream, Track-By-Track, Interview und Review

Ancient Spirit und NecroSlaughter.de präsentieren: Schon seit einigen Jahren werden wir Zeuge einer Renaissance unmoderner todesmetallischer Klänge allerlei Fasson: Rancid, purtid oder rotten, schlicht old school oder auch als bestial betitelt. Mal schwärzer, mal traditionell-beeinflusst, dann wieder doch eher von den Wirbelstürmen Südamerikas geprägt. Ja, vieles, was in den (80ern und frühen 90ern fast Gang […]

Artikel weiter lesen »


CHAPEL OF DISEASE UK-Tourtagebuch 2013

Prolog So, nachdem der gute Mr. Schmitz uns darum gebeten hat, ein paar Zeilen zu unserer kürzlich absolvierten Großbritannien-Tournee zu verfassen, hab ich mich mal darangesetzt und versucht, die Tage aus dem Kopf heraus und mit ein wenig Erinnerungshilfe in Form von Fotos zu rekapitulieren. Vielleicht sollte ich zum Einstieg erst einmal kurz schildern was […]

Artikel weiter lesen »



Profanal / Obscure Infinity – United In Death

Ich hatte bereits zuvor meine vollste und uneingeschränkte Kaufempfehlung für die gemeinsame Split-Single von PROFANAL und OBSCURE INFINITY ausgesprochen. Mittlerweile hat Dark Descent die Scheibe auch endlich ins Presswerk gegeben und ich hoffe alsbald auf meine physische Kopie. Solange kann man aber über Youtube beide Songs dieses Killers antesten und danach direkt seine Bestellung bei […]

Artikel weiter lesen »