31.07.2015 – Black Metal im AZ Köln

2015-07-31 - Black Metal AZ KoelnZurück aus den Konzertsälen und den großen Festivalbühnen, wieder in kleine, charmant-siffige Untergrund-Läden; der Black Metal findet immer mehr Akzeptanz und Verbreitung in den Autonomen Zentren. So rief mich ein illustres Line-Up zu meinem ersten Besuch in das AZ Köln. Nachdem die Newcomer ULTHA lediglich mit einer Hörprobe auf Soundcloud bereits reges Interesse an ihrem ersten Auftritt schüren konnten, schien die Popularität durch weitere Bühnenpräsenz, mittlerweile online publizierter Proberaumaufnahmen und das anstehende Debüt-Album, ein noch breiteres Publikum anzusprechen.… weiterlesen

 Live-Berichte  

Vorbericht: Morbid Catacombs Fest III

2015 - Morbid Catacombs Fest III

Bereits in die dritte Runde geht Berlins Underground Death/Black/Thrash MORBID CATACOMBS FESTIVAL, dieses Mal mit einem überaus illusteren Billing an internationalen Underground-Größen und solchen, die es mal werden könnten. Natürlich steht der Tod nach wie vor hoch im Kurs. Schwedens Rotz-Death-Hippies VAMPIRE werden das Fest gemeinsam mit Belgiens Prügelknaben BONES, den süddeutschen Senkrechtstartern DEATHRONATION und Schwedens bestgehüteten Death/Doom-Demomaniacs HEAVYDEATH headline. Dazu gesellt sich ein Allerlei der spannendsten europäischen Underground-Acts im Spannungsfeld zwischen Thrash und Death Metal, allen voran SCHAFOTT, die mit ihrem Demotape ‚Satan’s Throne‚ eines der Highlights der letzten Jahre veröffentlichten. … weiterlesen

 Live-Berichte, News  

Party.San Open Air 2015 – Der Vorbericht

Party-San Open Air - Logo

Drei Tage Blutbad und Chaos gefällig? Dann bitten wir hiermit um Aufmerksamkeit! Auch im Jahre 2015 nach des Nazareners kurzer Stippvisite auf diesem schäbigen Planeten wird es in Schlotheim höllisch und illuster zur Sache gehen. Tod und Teufel geben sich die Ehre, das nunmehr achtzehnte Party.San Open Air mit Pech und Schwefel, Feuer und Klaue zu begleiten!

Drei Tage schweren Stahls, drei Tage Vielfalt aus den dunkelsten Regionen musikschaffender Kunst.… weiterlesen

 Live-Berichte, News

RAGING DEATH DATE – Neustadt/Orla, 4.4.-5.4.2015

2015 - Raging Death Date - FlyerProlog:
K: Wie schon die letzten zwei Jahre beschlossen wir auch 2015, übers Osterwochenende in Neustadt auf dem Raging Death Date zu versumpfen. Die Bandauswahl versprach wieder ein abwechslungsreiches Programm mit ein paar richtig coolen Überraschungen aus dem Underground.

Dieses Jahr gestaltete sich die Suche nach einer Unterkunft etwas schwieriger. Anscheinend sind wir doch nicht die einzigen Weicheier, die keinen Bock haben, im April bei Temperaturen um den Gefrierpunkt im Zelt zu pennen.… weiterlesen

 Live-Berichte  , , ,

Vorbericht: Chaos Descends Festival 2015

Chaos_Descends_Logo

CDF-FlyerRaider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich (hoffentlich) nichts. Alt und ausgelutscht mag diese Phrase klingen, für manche gar unbekannt. Und dennoch: sie passt. Vergangenes Jahr nämlich wurde das feine Hell’s Pleasure Open Air mit Hawkwind und Sadistic Intent, Manilla Road und vor allem The Ruins Of Beverast angemessen zu Grabe getragen.

Und an dessen Stelle soll in diesem Jahr nun das Chaos Descends Festival – mit ähnlichem Personal gestartet – treten: im selben Geiste, in derselben Region.… weiterlesen

 Blog, Live-Berichte

2015-03-29 – CHILDREN OF GOD, ANCST und CREVASSE im „Privat“

2015-03-29 - Children Of God - Ancst - CrevasseIm Ernst: Auf eine Sonntagsshow hat ja eigentlich niemand Bock. Man ist noch im Sack vom Samstag und mitten im Pre-Montags-Blues. Am nächsten Tag droht der Wecker mit verfrühtem Klingeln, also kann man nicht mal richtig die Sau rauslassen. Und zu allem Überfluss war das Wetter auch nicht sonderlich einladend: Regen und Orkanböhen verlocken doch nun wahrlich mehr zum rumgammeln vor dem heimischen Computer, wo die neusten Katzenbilder gesichtet werden wollen.… weiterlesen

 Live-Berichte  , ,

Knüppel Aus Dem Sack Vol. III – 17.01.2015 im AZ Aachen

2015-01-17 - Knüppel Aus Dem Sack Vol. IIIMittlerweile aus der dritten Runde, etabliert sich das KNÜPPEL AUS DEM SACK zu einer festen Institution in Aachen. Damit füllen es nicht nur eine Lücke, die durch das Wegfallen der bisherigen Konzertreihen Mosh It Up, Metallize oder Operation Bang Sensation entstanden ist, sondern bringt noch mal frischen und definitiv anderen Wind in die ansonsten eher verschlafene Kaiserstadt! Im Gegensatz zu vielen anderen Underground-Konzerten in den Bunkern Aachens, sind immer viele Leute anwesend und es herrscht eine partyfreudige Stimmung, wie man sie noch aus den 2000er Jahren in Wermelskirchen kennt.… weiterlesen

 Live-Berichte  , ,

GRIND HERE, RIGHT NOW – 22.11.2014, Trier, Exhaus

Grnd Here Right Now - Header

Katja und Rayk waren mal wieder unterwegs. Auf dem GRIND HERE, RIGHT NOW Geburtstagsfest Reloaded. Ihren Erfahrungsbericht gibt es gleich hier. Eine Menge Fotos gibt es im Fotoalbum vom Catabolic Messenger auf Facebook. Das ein oder andere Bild habe ich mir auch von dort entliehen (z.B. das gelungene Foto vom Jan T-Beat/Captain Caveman) – einfach ein zu geiler Schnappschuss! Die anderen Bilder von den Bands stammen von den Autoren dieses intensiven Festivalberichts selber.… weiterlesen

 Live-Berichte  

29.11.2014 – UNDER THE PLEDGE OF SECRECY Release-Show

2014-11-29 - UTPOS Release ShowAch ja, liebes AZ. Wer nimmt dich bitte noch ernst, wenn Du etwas davon schreibst, dass ein Konzert um 19h beginnen soll, aber am Ende kommt man kurz vor neun an, und es ist noch nichts passert? Zugegeben, bei fünf angekündigten Bands für den Abend, war ich schon etwas unsicher. Erst kürzlich habe ich wieder die straffe Taktung in Köln erlebt, wo 19h Beginn auch wirklich ernst gemeint war.… weiterlesen

 Live-Berichte  ,

23.11.2014 – Ulcerate, Wormed, Solace Of Requiem, Gigan, Departe im MTC Köln

2014-Ulcerate-Euro-TourAch, verdammt. Ein Konzert an einem Sonntag Abend. Meine Motivation war schon ziemlich im Keller. Zumal es fünf Bands werden sollten. Das heißt, es musste früh anfangen und wird bestimmt lange dauern. Und am Montag Morgen klingelt doch der böse Wecker wieder so früh. Außerdem könnte ich so schön den Tatort schauen. Ach, was mache ich mir selber eigentlich vor? Ich mag Fernsehen nicht sonderlich und der Tatort ist doof.… weiterlesen

 Live-Berichte