DEATHRITE – Über Labeldeals, Albumproduktion und verkorkste Tourneen

DEATHRITE aus Dresden sind eine Band, die schon länger auf dem Schirm habe. Anfangs doch eher in der DIY Underground Szene verankert, haben die Jungs 2013 mit ihrem Debut Album „Into Extinction“ auch größere Bekanntheit im extremen Metal Underground erlangt. Mit haufenweise Konzerten und mehreren Tourneen setzen sie dann noch einen drauf und dürften mittlerweile auch schon […]

Artikel weiter lesen »


Total Fucking Destruction / F.U.B.A.R. – Split 7″ EP

Eines vorweg, mit dieser Split kann das norddeutsche Label Power It Up endlich wieder ein paar Pluspunkte verbuchen, denn gerade die letzten Veröffentlichungen waren wahrlich nicht der Bringer. Auf dieser Split-Scheibe trifft Holland auf die USA, und beide Bands passen genremäßig bestens zueinander, und überhaupt sind die Freaks schon lange keine Unbekannten mehr. Los geht’s […]

Artikel weiter lesen »


Chaos Descends Festival 2015

CHAOS DESCENDS 2015, 17./18.07.2015, Ferienland, Crispendorf   Nicht nur eine gewisse zur Einbildung neigende Selbstrezeption, auch die Überzeugungstätern scheinbar innewohnende Eigenschaft, Kritik oder Abweichendes als puren Opportunismus zu brandmarken, scheint heuer auch bei deren Anhängern eine bestimmte Form von ausschließender Euphorie anzunehmen. „Wir“ und „die“, ein wahrgenommen kollektiver Pöbelelitarismus, dessen Ziel Abgrenzung von grundsätzlich Gleichen […]

Artikel weiter lesen »

31.07.2015 – Black Metal im AZ Köln

Zurück aus den Konzertsälen und den großen Festivalbühnen, wieder in kleine, charmant-siffige Untergrund-Läden; der Black Metal findet immer mehr Akzeptanz und Verbreitung in den Autonomen Zentren. So rief mich ein illustres Line-Up zu meinem ersten Besuch in das AZ Köln. Nachdem die Newcomer ULTHA lediglich mit einer Hörprobe auf Soundcloud bereits reges Interesse an ihrem […]

Artikel weiter lesen »