गणेश – Der NecroSlaughter im neuen Gewand

NecroSlaughter-logo

Namaste Motherfucker!

Auch wenn Retro-Trends immer wieder aufschwappen, entwickelt sich dieses Internet® immer weiter. Deswegen war es längst an der Zeit, dass NecroSlaughter.de auch mal wieder eine neue Optik bekommt.

Neben Anforderungen an die Lesbarkeit auf allen Geräten, vom Smartphone über Tablet zum großen Bildschirm am Desktop-PC, zu geänderten Ansprüchen an das grundlegende Design mit Fokus auf den eigentlichen Inhalt und die hübsche Darstellung von vorhandenen Artikeln mit Bildern, war das alte Layout bereits etwas angestaubt.

Das neue Design heißt „Ganesha“ und ist komplett selber geschrieben. Da ich aber kein Frontend-Entwickler bin, finden sich sicherlich noch einige Holprigkeiten und Fehler. Wer etwas entdeckt, darf mir gerne einen Screenshot mit Fehlerbeschreibung schicken, und ich versuche dann alsbald eine Lösung zu finden. Über Lob freue ich mich natürlich ebenso (;

Zum Re-Design gibt es auch direkt ein neues Logo. Der Entwurf und die Vorlage stammt von Toby (Hader, Human Waste), der unter anderem auch für das Cover-Artwork des Debutalbums von Human Waste verantwortlich ist. Dafür an dieser Stelle meinen besten Dank!

Zum Vergleich zwischen alt und neu, zwei Galerien:
Altes Design:

Neues Design:

Cheerio
Chris und der NecroSlaughter