Vorbericht: Chaos Descends Festival 2015

Chaos_Descends_Logo

CDF-FlyerRaider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich (hoffentlich) nichts. Alt und ausgelutscht mag diese Phrase klingen, für manche gar unbekannt. Und dennoch: sie passt. Vergangenes Jahr nämlich wurde das feine Hell’s Pleasure Open Air mit Hawkwind und Sadistic Intent, Manilla Road und vor allem The Ruins Of Beverast angemessen zu Grabe getragen.

Und an dessen Stelle soll in diesem Jahr nun das Chaos Descends Festival – mit ähnlichem Personal gestartet – treten: im selben Geiste, in derselben Region. Und auch wenn man noch nicht sagen kann, ob die Location dem Charme des Vorgängers gerecht werden wird – erste Bilder legen dies zwar nahe -, so steht das Billing in bester Tradition und geht doch wie bei den letzten Hell’s Pleasure Fests zuvor bereits noch einen Schritt weiter.

Geboten wird die begnadete Mischung aus vielen klassischen Facetten des Metals: von jungen Wilden bis hin zu Klassikern, von rockig traditionell bis tödlich und blasphemisch schwarz. Weit entfernt vom Mainstream, für Fans und Liebhaber auch kauziger Metalspielarten (wie) geschaffen. Und man würde dem Geiste des Hell’s Pleasure wahrlich nicht gerecht, würde man dem brillanten Billing nicht noch einen drauf setzen mit einem genresprengenden Act, für den selbst die Bezeichnungen Klassiker oder Kult noch zu eng gefasst sind: SWANS! New Yorks in so vielen Stilen wegweisendes Noise-Monument um den übercharismatischen Frontegozentriker und Banddiktator Michael Gira.

Da muss man salopp mal in die Runde fragen: ist das noch zu toppen? Die Schwarzseelen werden schreien: Blasphemy! Und somit sind die beiden Extrempole – der Mut zum Experiment und dennoch zur rohen Tradition – gesetzt, die den Rahmen dieses hoffentlich wunderbaren Festivals bilden! Wir hoffen auf eine rege Unterstützung, damit wir uns auch weiterhin einmal jährlich im beschaulichen Thüringen den Wonnen der Hölle hingeben können, und wünschen vorab viel Spass!

Update 05.07.: Die Running Order liest sich wie folgt:

Thursday 16.07.
from 20:00 OPENING PARTY

Friday 17.07.
15:10 – 15:50 KHTHONIIK CERVIIKS (GER)
16:10 – 16:50 UNDERGANG (DEN)
17:10 – 17:50 VIRCOLAC (IRL)
18:10 – 18:55 STARGAZER (AUS)
19:15 – 20:00 RANGER (FIN)
20:20 – 21:10 NEGATIVE PLANE (US)
21:30 – 22:20 SATURNALIA TEMPLE (SWE)
22:40 – 23:40 BLASPHEMY (CAN)
00:00 – 00:50 ASCENSION (GER)

Saturday 18.07.
13:40 – 14:20 ALBEZ DUZ (GER)
14:40 – 15:20 REVERIE (DEK)
15:40 – 16:20 POSSESSION (BE)
16:40 – 17:20 EXECRATION (NO)
17:40 – 18:25 DANAVA (US)
18:45 – 19:30 SULPHUR AEON (GER)
19:50 – 20:40 WITCH CROSS (DEK)
21:10 – 23:40 SWANS (US)
00:00 – 00:50 VARATHRON (GRE)

www.chaosdescends.com // facebook.com/chaosdescendsfestival
Tickets: http://www.okticket.de/

Bands: