F.I.D. – Flagitious Idiosyncrasy In The Dilapidation

Im Grind-Bereich gibt es immer und immer wieder Bands, die sich selber keinen Gefallen tun. Zugegeben, mit solchen komplizierten Zungenbrechern wie FLAGITIOUS IDIOSYNCRASY IN THE DILAPIDATION bekommt man vielleicht etwas Credibility, aber aussprechen oder gar merken können sich wohl die wenigsten Leute einen solchen Namen. Gleichsam ist es auch wenig hilfreich, wenn man dann noch […]

Artikel weiter lesen »


Obscenity – Atrophied In Anguish

Lange Zeit war es verdammt still um OBSCENITY. Das letzte Album „Where Sinners Bleed„, das seinerzeit (2006) mit voller Punktzahl Album des Monats auf NecroSlaughter.de wurde, liegt schon etwas länger zurück. Zwischenzeitlich wurde die Band 2009 sogar komplett aufgelöst. Rund ein Jahr später arbeitete Gitarrist Henne aber schon wieder am Neuanfang. Für den Gesang fand […]

Artikel weiter lesen »


Update your records!

Dear Sirs and Madams, please update your records! Due to the incompetence of Arcor, my old email address necroslaughter@arcor.de became obsolete! If you want to get in touch with the NecroSlaughter-Webzine, please feel free to get in contact using my new, beautiful and evil new address: death@necroslaughter.de //Thank you -The Company

Artikel weiter lesen »