Herratik – Compromise Gone

Ihr braucht nicht zufällig noch etwas Hintergrundmusik für eure nächste Party? Da wäre „Compromise Gone“ von HERRATIK eventuell was. Es ist das zweite Album, was die Band unter dem Namen rausgebracht hat. Zuvor nannten sich die Australier Abortus und machen somit schon seit 1998 Krach. Nun, so richtiger Krach ist auf ihrem aktuellen Album dann […]

Artikel weiter lesen »

Xiom – Glorious Sin

„Glorious Sin„? Eher „inglorious“. Aber eine Sünde ist dieses „Artwork“ mit Sicherheit! Im Metal sieht man eh schon eine Menge schlechter Illustrationen als Cover. Doch dieses kitschige, schlecht animierte Bild trieft nur so vor den übelsten Klischees des Genres. Bäh! Fast hätte ich schon keine Lust gehabt, mich weiter mit der Musik von XIOM auseinander […]

Artikel weiter lesen »

Funerus – Reduced To Sludge

Seit über zwanzig Jahren gibt es FUNERUS bereits. Doch bisher war mir die Band gänzlich unbekannt. Vielleicht lag es daran, dass die Band zwischenzeitlich wohl auf Eis lag und ihr Debüt-Album erst 2003 veröffentlichte. Dabei ist mit John McEntee eigentlich ein illustrer Name an der Gitarre, der den meisten wohl durch Incantation und sein Label […]

Artikel weiter lesen »

Rebleeding – Bounded In Flesh

Für das erste Lebenszeichen an die Metal-Welt haben sich REBLEEDING richtig Mühe gegeben. Gerade 2010 im Unterallgäu gegründet, erschien die erste Demo „Bounded In Flesh“ am 13.10.2011 als professionell gepresste CD mit vierseitigem, voll-farbigem Booklet. Und war damit auch nur ein bisschen zu spät für die Release-Party, die bereits am 30.09.2011 war. Das Cover ist […]

Artikel weiter lesen »


Vastum – Death Metal zu dem man ficken kann

VASTUM sind aktuell noch auf dem Weg zum eigenen Sound. Ihr erstes Lebenszeichen „Carnal Law“ hat noch den ein oder anderen unstimmigen Moment. Doch die Richtung ist gut, der Einfluss von Desecrecy/Slugathor genau das richtige für mich. Und als lyrisches Konzept nennt Metal-Archives.com „Abjection, Eroticism, Death“ – da muss ich doch glatt mal genauer nachfragen… […]

Artikel weiter lesen »

Deserted Fear – Demo 2010

Das erste Mal bin ich über den Namen DESERTED FEAR in der aktuellen Ausgabe vom Necromaniac gestoßen. Im entsprechenden Interview hat mir Macher Thomas die Band auch noch mal persönlich nahe gelegt. Und kurze Zeit später hat mir Gitarrist Fabian auch schon das noch aktuelle Demo der Band zukommen lassen. Im Moment nimmt die Band […]

Artikel weiter lesen »