Undergang – Indhentet Af Døden


Über UNDERGANG mauschelt der Death Metal Underground schon seit geraumer Zeit. Mit ihrem Debüt-Album „Indhentet Af Døden“ (2010), das zunächst auf Tape raus kam, hinterließ die dänische Band eine eindrucksvolle Duftmarke. So eindrucksvoll, dass das Album kurze Zeit später von Me Saco Un Ojo Records auf Vinyl und dieses Jahr vom berüchtigten Xtreem Music auf CD wiederveröffentlicht wurde.
Mittlerweile gibt es auch neueres Futter von UNDERGANG, mitunter eine 7″ Flexi-Single, auch von Me Saco Un Ojo Records. Doch hier geht es um das erste Album „Indhentet Af Døden“ auf CD.

Diese Version ist ein wenig anders als das Tape oder die LP. Wenn man Metal-Archives.com glauben darf:

„The fuck up on the CD version is that the first track which was supposed to be ‚Englemagersken‘ is only the eerie piano/sample intro, the second track is ‚Englemasgersken‘ and 3/4 of ‚Dødshymne‘, track 3 starts with the remaining part of ‚Dødshymne‘ and then plays the full song ‚Opslugt Af Mørket‘.“

Nun, dieser Fauxpas erklärt auch, warum ich mit den ersten drei Songs nicht sonderlich warm geworden bin. In der neuen „Schnittfassung“ sind die Tracks etwas sperrig und erlauben den Hörer nur einen schwierigen Zugang zu „Indhentet Af Døden„. Danach wächst die Scheibe aber rapide und zieht mir ihrem verdammt modrigen Groove den Schädel in rhythmische Nickbewegung!

UNDERGANG sind dabei sicher nichts für die Mitläufer auf der aktuellen Oldschool-Modewelle. Trotz ihrer liebe zur alten Schule spielen sie ihre geradlinige Interpretation des Death Metals erfrischend trendfrei und garstig. Mit ordentlich dröhnenden Gitarren ist die Musik so schwer, wie die abgründigen Vocals tief sind. Ein infernalisches Brett vor dem Herren – was lediglich in der Abwechslung und Eingängigkeit ein paar Abstriche hinnehmen muss. Denn so sehr sich alle Songs auch auf gutem Niveau bewegen, so sehr mangelt es den einzelnen Tracks auch an Individualität und markanten Punkten, die langzeitig in Erinnerung bleiben. Dennoch stechen „Tvangstanker“ oder der Titeltrack positiv aus dem Gesamtbild und dürfen an dieser Stelle exemplarisch für die überdurchschnittliche Arbeit UNDERGANGs betrachtet werden.

Indhentet Af Døden“ ist trotz kleinerer Schwächen immer noch ein gutes Album für Fans von sehr alten Bolt Thrower, Demilich, Abhorrence oder Stench Of Decay.

[rating:4]

Infos:
Xtreme Music – CD-Release – 2011
CD/LP – 8 Lieder / 28:15 Min.

http://www.xtreemmusic.com/
http://www.myspace.com/undergang666

„Indhentet Af Døden“ bei Amazon kaufen
„Indhentet Af Døden“ bei Blackscaped.de kaufen
Undergang - Indhentet Af Døden