Murder Therapy – „Molochian“ EP & „Resilence“ Single

 

MURDER THERAPY aus Italien haben als dissonante, brutale Death Metal Band begonnen. Mitte letzten Jahres machte die Band dann mit einem Proberaum-Video auf sich aufmerksam, das eine neue, interessante Entwicklung offenbarte. Mehr atmosphärische und experimentelle Einflüsse zogen in die Musik von MURDER THERAPY. Mit dem brandneuen Killer-Track „Resilence“ wurde dann eine Granate veröffentlicht, die sogar den Begriff „Post Death Metal“ aufkommen lies.

Am zweiten Mai 2011 wurde dann die neue EP von MURDER THERAPY veröffentlicht. Mit Namen „Molochian“ schlägt die Band ein Bindeglied zwischen altem und neuen Material. Die Songs wurden kurz nach dem Debüt „Symmetry Of Delirium“ geschrieben, lassen aber die Tendenzen zu „Resilence“ sehr gut erkennen.

Für Die-Hard-Fans und Freunde physischer Tonträger gibt es „Molochian“ im Digipak, limitiert auf 200 Exemplare und zum sagenhaften Preis von nur €5. Wer weniger auf Plastik gibt, bekommt ein besonderes Angebot: Über Bandcamp.com wird die EP als „Pay What You Want“-Download angeboten. Das heißt, man kann den Preis, den man für die Songs zahlen will, selber bestimmen. Selbst wenn man nichts geben will, und „Molochian“ kostenlos runterläd, ist das für die Band okay. Vorher kann man natürlich alle Tracks über den Bandcamp-Player anhören.

Den neuen Song „Resilence„, der Einflüsse von Ulcerate, Isis, Gorguts und Alchemist zeigt, steht auf Bandcamp ebenfalls zum streamen und kostenlosen Download bereit:

Wer sich nun dafür interessiert, wie MURDER THERAPY auf ihrem Debütalbum geklungen haben, kann sich „Symmetry Of Delirium“ (2009) online anhören. Für die physische Kopie will die Band €12, und für den digitalen Download 6€ haben.

http://murdertherapy.bandcamp.com/
http://murdertherapy.blogspot.com/
http://www.myspace.com/murdertherapy
http://www.facebook.com/pages/Murder-Therapy/274006440267?sk=info