Web 2.0 und wenig Zeit

In den letzten Wochen war es hier auf dem NecroSlaughter sehr ruhig. Das liegt daran, dass ich momentan hier alleine schreibe und beruflich etwas mehr Stress um die Ohren hatte, als erwartet war.
Doch Besserung ist in Sicht – sowohl bei mir, weil es gerade wieder etwas ruhiger auf der Arbeit wird, und zum anderen hoffe ich mal, dass meine Gastschreiber nach dem Urlaub wieder fit genug sind, um demnächst hier ein paar Thrash Metal Scheiben zu besprechen!

Ansonsten ist das NecroSlaughter-Webzine nun tiefer im Web2.0 vertreten! Neben dem bekannten Myspace-Account, der (mehr scherzhaft gemeinten) Last.fm-Gruppe und dem Twitter-Profil für schnelle News gibt es nun auch ein Profil bei Identi.ca (Microblogging-Dienst ähnlich wie Twitter) und eine Seite bei Facebook, wo auch unsere Neuigkeiten wie Reviews und News veröffentlicht werden. Viel Spaß mit diesen Spielereien des Internets!