Misery Index / Mumakil – Ruling Class Cancled

 , ,

Cover
Das verdammt starke Krach-Label Power It Up! Records haben uns mal wieder mit einer Split-Veröffentlichung sowohl auf CD als auch auf Vinyl beglück! Dieses Mal mit den berühmt-berüchtigten MISERY INDEX und MUMAKIL! Da dieser Grindklumpen nicht gerade lang ist (xxxx), will ich auch hier keine Zeit verlieren:

Misery Index
Den Löwenanteil der Split-CD mit etwas mehr als 7 Minuten haben die Amis von MISERY INDEX, über die man wohl kaum mehr viele Worte verlieren muss! So großartig die Deathgrinder aber auf ihren Alben sind, so sehr vermisse ich ihren Wiedererkennungswert auf diesem Output!
„49 Seconds of hate“ überzeugt zwar durch den geschickten, MISERY INDEX-typischen Songaufbau, danach bietet aber „The Color Of Blood“ eher mittelmäßiges im Vergleich zu so genialen Werken wie „Retaliate“ oder „Discordia“…
Highlight der ganzen Veröffentlichung stellt der Abschluss „Meet Reality“ dar, der Gewohntes der Böllertruppe um Goldkehlchen und Tieftöner Netherton liefert…

Mumakil
Namentlich habe ich schon mal von den MUMAKIL gehört, deren Bandname wunder-wie-schaut’s von Tolkien beeinflusst wurde. Aber keine Angst, so komisches Folkzeug braucht ihr nicht zu fürchten! Eher gegenteilig grinden die Schweizer von Anfang an in High Speed durch ihre CD-Hälfte! Verschnaufpausen sucht man ebenso vergebens, wie innovative oder einprägsame Teile! Lediglich „Control“ bleibt ein wenig im Hirn kleben… Ansonsten hinterlassen die 4 Lieder in etwas mehr als 5 Minuten (das längste 1:40, das kürzeste 50 Sekunden) weder bleibende Schäden, noch bleibenden Eindruck…
Schade, außer Spesen nix gewesen!

Insgesamt ist diese Split-CD nicht wirklich etwas besonders, was man im Schrank haben muss… Selbst als großer MISERY INDEX-Fan denke ich nicht, dass ich das Teil so häufig aus dem Regal ziehen werde…

Infos:
Power it Up! Records – 2007
CD/7″ – XX Lieder / xx:xx Min.

 Allgemein