The Damnation – Into The Pits Of Hell

 , , ,

Cover
Nachdem die Norddeutschen oldschool Death / Thrasher mit ihrem 2003er Demo „Into The Underworld“ schon meinen Kollegen auf sich aufmerksam machen konnten, kann das mittlerweilige Quartett mich mit ihrem Debüt „Into The Pits Of Hell“ voll und ganz überzeugen! Gut durchdachte Songs mit einer Menge Groove treffen auf einen hohen Wiedererkennungswert und hohes Hitpotential! Trotz aller Eingängigkeit erleiden die Songs auch nach mehrmaligen Hören keine Abnutzungserscheinungen, sondern machen immer wieder Spaß!
Hinzu kommt der hervorragende Sound aus dem Soundlodge (u.a. Obscenity, Gorezone) und „Into The Pits Of Hell“ sei eigentlich jedem ans Herz gelegt, der auch gut gemachten (Midtempo) Death Thrash der alten Schule steht! Würde ich in dieser Aufräumarbeit Punkte vergeben, würden THE DAMNATION im hohen Bereich angesiedelt! Testet die Jungs mal an, ihr werdet es nicht bereuen!!

Infos:
Eigenproduktion – 2006
CD – 11 Lieder / 35:27 min